How to-Coaching: Die vielleicht effizienteste Form von Blended Learning

27.08.2017 – Immer wieder höre ich in meinen Coachings und Trainings Sätze wie: „Hätte ich dies früher gekonnt, ich hätte mir viel Ärger ersparen können! Doch ich hatte ja eher auch nicht die Zeit dafür.“ Mit meinem neuen How to-Coaching wird dies nicht mehr passieren: In extrem kurzer Zeit erhalten Sie die Antworten genau zu […]

weiterlesen

Die Bewertung durch Kunden: Orakel oder fauler Zauber?

25.07.2017 – Weshalb haben Sie sich für das Hotel entschieden, in dem Sie Ihren Urlaub verbringen? Wenn Sie nicht bereits eigene positive Erfahrungen gemacht haben oder Ihnen das Hotel von einem Bekannten wärmstens empfohlen wurde, dann haben Sie sich bei Ihrer Entscheidung vermutlich von Online-Bewertungen leiten lassen. Jeder ahnt es, dass diese nicht alle echt […]

weiterlesen

Was uns wirklich zufrieden macht …

 18.05.2017 – Wovon hängt ab, ob uns eine Leistung begeistert, zufrieden oder unzufrieden macht? Mit Zufriedenheit und Unzufriedenheit, Begeisterung und Frustration reagieren wir auf Leistungen, Produkte und Verhaltensweisen anderer Menschen. Doch wovon hängt das eigentlich ab, ob wir mit einer Leistung, einem Produkt oder der Verhaltensweise eines anderen Menschen zufrieden sind – oder nicht? In meinem […]

weiterlesen

Die Königin aller Führungskräftetrainings: „Führung komplett. Alles, was Führungskräfte können müssen.“

19.04.2017 – In den letzten Jahren gibt es die Tendenz, dass Führungstrainings kürzer werden. In immer weniger Zeit sollen die Teilnehmer für die Herausforderungen der Mitarbeiterführung vorbereitet werden. Nun gibt es in der Führung von Mitarbeitern etliche Herausforderungen, und viele von ihnen sind komplex. Dadurch steigt der Anspruch an die Tiefe und Breite der Inhalte eines […]

weiterlesen

Wertschätzung – von allen gewünscht und doch vermisst

 17.03.2017 – Wertschätzung – ein Wort, das in vieler Munde ist. Auf allen Seiten herrscht verbal Einigkeit darüber, dass Wertschätzung eine wichtige Sache ist. Und doch wird immer wieder von Mitarbeitern, aber auch von vielen Führungskräften ein Mangel an Wertschätzung beklagt und Wertschätzung eingefordert – und das zu Recht. Woran liegt es, dass trotz der Einigkeit darüber, […]

weiterlesen

Buchbesprechungen von „Führend führen“

21.02.2017 – Der Anspruch an Führungskräfte wächst. Das Buch „Führend führen“ liefert die Rezepte für exzellente Führung. Mittlerweile sind schon etliche Rezensionen erschienen: Print-Magazin „Format“ Online-Portal „4managers.de“ Print-Magazin „die bank“ Print-Magazin „ekz.bibliotheksservice“ Online-Portal „Managementbuch.de“ Print-Magazin  „Wirtschaft + Weiterbildung“ Alle mir aktuell vorliegenden Buchbesprechungen können Sie jetzt hier lesen. Sie haben sich bereits Ihren eigenen Lektüreeindruck gebildet? […]

weiterlesen

Die persönliche Entwicklung ist nicht dringend …

03.02.2017 – Unsere eigenen Fähigkeiten auszubauen und zu erweitern, halten wir natürlich für wichtig. Selten ist die persönliche Weiterentwicklung jedoch dringend. Anders als so viele kleine Dinge im Alltag und im Berufsleben, die dringend sind oder die an uns mit dem Etikett „dringend“ herangetragen werden. Auf diese dringenden Dinge konzentrieren wir unser Engagement, obwohl etliche […]

weiterlesen

Das Ende aller Ausreden

04.01.2017 – „Bin ich auf dem für mich richtigen Weg?“, „Mich ärgert seit Langem, dass …“, „Eigentlich müsste ich …“, „Ach, hätte ich bloß …!“ Genug sinniert, genug geklagt, genug aufgeschoben – 2017 wird es angepackt und umgesetzt! Ob eine Standortbestimmung, ein Konflikt, die Karriereplanung oder die persönliche Entwicklung – ein Einzelcoaching kann Sie wirksam unterstützen. Im […]

weiterlesen

Seminarprogramm 2017

28.11.2016 – Mitarbeiterführung – Kommunikation – Kundendialog: Das Seminarprogramm für 2017 steht. Mehr denn je setze ich im kommenden Jahr darauf, die Seminarinhalte, die Methoden im Training und die Instrumente zur Transfersicherung exakt auf Ihre Bedürfnisse hin auszuwählen und abzustimmen: Auf die Zielgruppe, die Rahmenbedingung in Ihrem Unternehmen und die Entwicklungsziele jedes einzelnen Teilnehmers. Nicht bloß ganze Entwicklungsprogramme […]

weiterlesen

Warum? – Über die Chancen und Gefahren eines mächtigen Wortes

05.11.2016 – Eine Frage verlangt nach Antworten, eine Warum-Frage nach Gründen. Was das „Warum“ betrifft, handeln wir sowohl als Fragender als auch als Gefragter eher automatisch und unbedacht. Doch dies ist ein gewaltiger Fehler – im Positiven wie im Negativen. Im Negativen, weil der Sprecher mit einer unbedachten Warum-Frage seine Ziele vereiteln, negative Gefühle auslösen und die […]

weiterlesen